Was sind unsere Ziele?

Was sind unsere Ziele?

Die „Bewegung Mitmensch“ arbeitet im Sinne von Maria Loley, die seit vielen Jahren für die bedingungslose Verpflichtung steht, Menschen in Not beizustehen – ungeachtet ihrer Rasse, Religion und Staatsbürgerschaft. Die Hilfe soll – dem Umfang und der Dauer nach – bestrebt sein, den Betroffenen so bald und so weit wie möglich von einer weiteren Hilfeleistung unabhängig zu machen. Dies geschieht in enger Kooperation mit allen sozialen und karitativen Einrichtungen öffentlicher und privater Natur. Schnelle Krisenintervention kann durch uns unbürokratisch sofortige Hilfe dort bringen, wo große und etablierte Institutionen zu schwerfällig sind. Die durch langjährige Erfahrung perfektionierte humanitäre und juristische Kompetenz unseres hauptamtlichen Mitarbeiters Fadi Baghdi ermöglicht in einer großen Zahl von Fällen eine zielgerichtete Stabiliserung der jeweiligen Krisensituation. Finanzielle Zuwendungen dienen der Beseitigung oder wenigstens Linderung akutester Bedrohung. Wir kümmern uns bewusst auch um Klienten, denen andere nicht (mehr) helfen können oder wollen. Die Vereinsarbeit wird durch Spenden und Mitgliedsbeiträge getragen. Zu unseren nachhaltigsten Förderern zählen Ihre Durchlaucht Marie, Fürstin von und zu Liechtenstein, und Seine Eminenz, Christoph Kardinal Schönborn.


Suche